Ode an die Freude

Das Traditionelle bewahren und gleichzeitig einen Blick für das Moderne haben – die Landhausküche Beethoven in Magnolia matt verbindet beides. Gekonnt kombiniert sie Magnolia mit Quarzoberflächen, einer Massivholzplatte und einer Schieferrückwand. Wie perfekt gesetzte Akkorde bauen die natürlichen Materialien aufeinander auf und ergänzen sich zu einem zeitlos schönen Gesamtbild. Die Kranzleiste und die Pilaster unterstreichen dabei den Landhaus-Look. Im traditionellen Gewand verzichtet die Küche dabei nicht auf komfortable Technik und hoch innovative Beschläge.

Die verspielte Planung in Verbindung mit den strengen, dunklen Elementen der Arbeitsplatte und des Kochbereichs verleihen der Landhausküche eine besondere Modernität.

Florian Degenhardt
Produktdesign

Nostalgie zelebrieren

Einen nostalgischen Akzent setzt der markante Standherd mit Gaskochfeld in der Landhausküche Beethoven in Magnolia matt. Der SMEG-Herd in schwarzer Emaille und mit verchromten Bedienknebeln ist eine Hommage an das traditionelle italienische Küchendesign.

Dank mehrerer Zonen im Backofen lässt sich auch ein mehrgängiges Festmahl komfortabel und mühelos zubereiten. Der Herd korrespondiert optimal mit der Dunstabzugshaube und bietet zudem Stauraum für angewärmte Teller.

Platz für das Wesentliche

In den Aufsatzschränken dieser Küche lassen sich kleine Küchengeräte oder hochwertiges Geschirr jederzeit griffbereit aufbewahren. Dank integrierter Beleuchtung lassen sich auch Skulpturen oder andere Objekte perfekt in Szene setzen.

Authentisch bis ins kleinste Detail

Natürliche Materialien prägen die Landhausküche Beethoven in Magnolia matt. Die Massivholz-Theke setzt dabei einen stilvollen Kontrast und untermalt durch ihre natürliche Materialästhetik die wohnliche, wertige Atmosphäre der Gesamtkomposition.

Viel Raum, viele Möglichkeiten

Die Schrankwand verleiht der Landhausküche Beethoven in Magnolia matt eine wohnliche Atmosphäre. Die Aufsatzschränke der Küche aus Schwarzglas und die integrierte Innenbeleuchtung spielen perfekt zusammen. Bei eingeschalteter LED-Beleuchtung werden alle Blicke auf die Aufsatzschränke gelenkt.

Nicht zuletzt ist dank einer großzügig gehaltenen Innenorganisation in der Schrankwand ausreichend Stauraum für alles, was wichtig ist.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Stefan Budde

Direkt Service

info@noblessa.com

Michael Behr

Außendienst

michael.behr@noblessa.com

Johann Neufeld

Außendienst

johann.neufeld@noblessa.com

Thomas Johannesmeier

Außendienst

thomas.johannesmeier@noblessa.com

Michael Behr

Außendienst

michael.behr@noblessa.com

Darvin Garnschröder

Export

darvin.garnschroeder@noblessa.com
Bach, Magnolia matt
Bach, Mineralgrau
Bach, Sand
Bach, Premiumweiß
Beethoven, Magnolia matt
Goethe, Lack, Magma Hochglanz
Goethe, Lack, Weiß Hochglanz
Goethe, Lack, Sand Hochglanz
Grimm, Eiche Basalt Synchronpore Nachbildung
Wagner, Glas Premiumweiß matt