Ein Platz zum Verweilen

Zu Hause war der deutsche Dichter und Denker Johann Wolfgang Goethe auf der ganzen Welt. Sich selbst bezeichnete er als Europäer und Kosmopolit. Dennoch ist er immer wieder gerne heimgekommen. In der Küche aus dem gleichnamigen Programm fühlt man sich geborgen, strahlt sie doch eine ausgesprochen wohnliche Atmosphäre aus. Getreu dem Motto aus Goethes „Faust“: „Verweile doch, du bist so schön“.

Diese Küche in Sand begeistert zudem durch eine moderne Arbeitsplatte im trendstarken Steel-Vintage-Design und eine Dunstabzugshaube, deren Gestaltung an moderne Lichtobjekte angelehnt ist. Ein echtes Kunstobjekt.

Die planerische Strenge der Küche wird durch das offene Element und die beiden Dunstabzugshauben unterbrochen. Dadurch entsteht ein harmonisches Ganzes.

Andreas Bielefeld
Produktdesign

Ordnung hat System

Der Apothekerschrank ist auch in Premium-Küchen von noblessa zu Hause. Die Glasseitenverblendungen betonen den edlen und zeitlosen Charakter. Vorräte können dank des großen Fassungsvermögens übersichtlich verstaut werden.

Dank des hochwertigen Vollauszugs und einer pneumatischen Dämpfung lässt sich der Apothekerschrank höchst komfortabel öffnen und schließen, selbst bei einer maximalen Zuladung von 100 kg. Der Zugriff auf Vorräte im Apothekerschrank ist komfortabel über beide Seiten möglich.

Grifflos zur Designküche

Hochwertige Lackfronten oder matte Fronten mit fugenloser, laserverschweißter Kante entfalten ihre Wirkung am eindruckvollsten ohne Griffe. Die grifflosen Fronten der Design-Küche Goethe in Lack, Sand Hochglanz sind der Garant für ein geradliniges und geschlossenes Gesamtbild.

Die ergonomisch geformten Griffmulden aus eloxiertem Edelstahl sind am Korpus positioniert und ermöglichen ein komfortables Öffnen und Schließen.

Der Inbegriff von Luxus

Dank echter hochglänzenden Lackfronten strahlt die Küche Goethe eine ausgesprochen hochwertige Materialästhetik aus. Je nach Lichtstimmung entstehen spannende Reflektionen, die den edlen Charakter der Küche unterstreichen.

Eine Atmosphäre, die zum Bleiben einlädt

Die Galerie der Küche aus dem Programm Goethe, Lack, Sand Hochglanz bietet Platz für Skulpturen und Objekte, die durch die gezielte Beleuchtung in Szene gesetzt werden. Die Galerie wird somit zu einem markanten Blickfang und zum Highlight dieser Küche und sorgt für ein wohnliches Ambiente. Gleichzeitig bietet sie genügend Stauraum für alles, was wichtig ist.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Stefan Budde

Direkt Service

info@noblessa.com

Michael Behr

Außendienst

michael.behr@noblessa.com

Johann Neufeld

Außendienst

johann.neufeld@noblessa.com

Thomas Johannesmeier

Außendienst

thomas.johannesmeier@noblessa.com

Michael Behr

Außendienst

michael.behr@noblessa.com

Darvin Garnschröder

Export

darvin.garnschroeder@noblessa.com
Bach, Magnolia matt
Bach, Mineralgrau
Bach, Sand
Bach, Premiumweiß
Beethoven, Magnolia matt
Goethe, Lack, Magma Hochglanz
Goethe, Lack, Weiß Hochglanz
Goethe, Lack, Sand Hochglanz
Grimm, Eiche Basalt Synchronpore Nachbildung
Wagner, Glas Premiumweiß matt