Premiumqualität auf dem Prüfstand

Bei der Qualität überlassen wir nichts dem Zufall. Im unternehmenseigenen Labor testen wir unsere Küchen auf Herz und Nieren. Alle Komponenten kommen auf den Prüfstand und müssen extremen Bedingungen standhalten. Nur Materialien und Bauteile, die alle Tests bestehen, werden in die neue Kollektion aufgenommen.

Klima-Test

noblessa Küchen sind in der ganzen Welt zu Hause. Deshalb müssen sie auch unterschiedlichen klimatischen Belastungen standhalten. Im Klimaschrank werden diese simuliert und die getesteten Bauteile so einem künstlichen Alterungsprozess unterzogen. Das Ziel: hohe Beständigkeit auch unter extremen Bedingungen.

Funktions-Test

Eine noblessa Küche muss auch nach 15 Jahren noch so einwandfrei funktionieren wie am ersten Tag. Dafür testen wir alle beweglichen Bauteile unserer Küchen in Dauerlaufprüfungen. Und das in vielen Fällen länger als gefordert: So geben wir uns beim Test der Schubkästen und Auszüge erst nach 80.000 Wiederholungen zufrieden – statt der von der Norm vorgeschriebenen 60.000 Testzyklen. Nur eines von vielen Beispielen.

Wasser- und Wasserdampfbeständigkeits-Test

Ob Wasser auf der Arbeitsplatte oder Dapf beim Kochen: noblessa Küchen müssen gegen die im Küchenalltag übliche Feuchtigkeit dauerhaft beständig sein. Dazu testen wir unsere Küchen-Bauteile in verschiedenen Verfahren, wie zum Beispiel den Wasserdampfbeaufschlagungsprüfungen und dem Wasserbadtest.

Oberflächen-Prüfungen

Eine Küche steht mitten im Leben und ist täglich zahlreichen Beanspruchungen ausgesetzt. Dies bestehen nur Oberflächen bester Qualität. Daher überprüfen wir sie mit verschiedensten chemischen wie auch mechanischen Härtetests. So setzen wir die Oberflächen unterschiedlichen aggressiven und färbenden Substanzen wie Reinigern, Essigsäure oder Kaffee aus und simulieren den Abrieb unserer Griffe viele 10.000-mal.

Farb-Test

Unsere Küchenfronten sollen auch nach Jahren nichts von ihrer luxuriösen Eleganz verlieren. Darum unterziehen wir die Oberflächen einem harten Belastungstest: Wir bestrahlen sie mit extrem starkem Xenon-Licht und lassen sie dadurch künstlich altern – ganze 15 Jahre in nur 270 Stunden. So können wir garantieren, dass eine noblessa Küche auch nach vielen Jahren nicht an Wertigkeit verliert.

Mit unseren Tests liegen wir teilweise weit über den vorgeschriebenen DIN- und DGM-Normen. Dadurch zeichnen sich noblessa Küchen durch eine überdurchschnittliche Lebensdauer aus und gewährleisten eine exzellente Qualität.

Oliver Wessel
Leiter QC-Prüflabor